HERBSTLICH  WILLKOMMEN

zur Aktionswoche in Stockheim

vom 5. bis 10. Oktober 2020

Stockheim – Tolle Mitmach-Aktionen, günstige Angebote, Live-Musik vom Feinsten und das Preisrätsel „Finde Max, den Bergmann“ mit der Gewinnchance auf einen von sieben Gutscheinen im Wert von bis zu 100 € - Darauf dürfen sich alle Besucher der Aktionswoche vom 5. bis 10. Oktober in Stockheim freuen. In enger Kooperation mit der Gemeinde sowie dem Projekt „Kommunalmarketing Plus“ von „Kronach Creativ“ möchte die Interessengemeinschaft Stockheim damit der ganzen Bevölkerung ein gänzlich neues herbstliches Highlight bereiten.

 

Unter dem Motto „Herbstlich willkommen“ haben sich dabei - pünktlich zum Start in die „goldene Jahreszeit“ - Wintergarten Baumann, der Pflegedienst Elisabeth Baierlein, die Gärtnerei Engelhardt, Setalephoto Maria Setale, Schuh + Sport Krause als auch Rebhan´s Hotel und Küchenstudio viele Aktionen, Sonderangebote und so manche Überraschungen für Einheimische wie Gäste einfallen lassen. Dazu gibt es kleine und große kulinarische Leckereien sowie stimmungsvolle Musik von Stockheimer Musikgruppen.

 

Ihren Beginn findet die Aktionswoche am Montag, wenn Wintergarten Baumann zu einem Probe-Wohnen einlädt. Mehr soll an dieser Stelle nicht verraten werden - nur so viel: Die Besucher können es sich in einem für sie eigens reservierten Wintergarten so richtig gemütlich machen und es sich gut gehen lassen; Überraschungen inklusive! 

 

In lockerer, ganz unverbindlicher Art und Weise können sich am Folgetag alle Interessierten über die Tagespflege sowie ambulante Pflege des Pflegedienstes Elisabeth Baierlein informieren. Für jeden Gast hält das Team einen Aromaroller oder ein Erkältungsbalsam als kleines Geschenk bereit.

 

„Do it yourself“ ist angesagt bei der Floristik-Challenge der Gärtnerei Engelhardt am Mittwoch. Die Kunden sind dabei angehalten, sich selbst floristisch zu betätigen. Das beste Werk wird prämiert! Darüber hinaus erfahren alle Besucher in vier anschaulichen Vorträgen um 9.30 Uhr, 11.30 Uhr, 15.30 Uhr und 17 Uhr, wie herbstliche Pflanzschalen richtig gestaltet werden. Auch die  Stockheimer Lieblings-Heide „Miss Beauty Lady“ wird gewählt. 

 

„Tierisch gut“ geht es bei der Fotobox-Aktion  am Donnerstag von Setalephoto Maria Setale zu.  Papier-Einweg-Masken im Design von verschiedenen Tieren sind lustige Accessoires für Fotos in der setalephoto BOX. Im Studio kann sich bereits jetzt auch ein Frühbucher-Rabatt auf Weihnachtsshootings gesichert werden. 

 

Der Freitag wird zum „Ladies Day“, wenn Schuh + Sport Krause zum herbstlich-gechillten Bummeln bis 22 Uhr einlädt. Alle Damen dürfen sich auf schöne „Give aways“ sowie kühle Getränke freuen. Natürlich sind an dem Tag Männer ebenso herzlich willkommen. 

 

Mit gleich zwei Aktionen beteiligen sich - ebenfalls am Freitag - Rebhan´s Hotel und Küchenstudio am herbstlichen Event. Bei Live-Kochvorführungen von Dampfgarer und Kombigarer sowie Kaffee-Automaten können im Küchenstudio die neuesten Küchentrends entdeckt werden. Wie man mit richtiger Waschmittel-Dosierung beim Waschen und Trocknen die Kosten senken und richtig viel Geld sparen kann, zeigt die Vorführung des neuen TwinDos-Systems von Miele. Kulinarische Köstlichkeiten für jeden Geschmack können im neuen Restaurant Frankenwald genossen werden. Hier hält jeder Gast ein Glas gekühlten Prosecco gratis. Ab 21 Uhr gibt es leckere Cocktails in der Lounge. Für das Restaurant Frankenwald ist ebenso eine Tischreservierung bzw. Terminvereinbarung erforderlich wie für das Probe-Wohnen bei Wintergarten Baumann am Montag und die Führungen der Geminde am Samstag. Alle anderen Aktionen können spontan und ohne Voranmeldung besucht werden.  

 

Am Samstag ist ab 14 Uhr auf dem Stockheimer Bergwerksgelände das Magazin geöffnet. Im Stunden-Takt werden Führungen durch die Rentei, den Bergbau-Erlebnis-Pfad und das Geotop - eines der 100 schönsten bzw. wichtigsten Geotope ganz Bayerns - abgehalten, auch durch Stockheims Bürgermeister Rainer Detsch selbst.  Für die Führungen ist die Teilnahme begrenzt, Anmeldungen bitte unter 09265/8070-0. Die Gemeinde Stockheim unterstützt die Aktionswoche ebenso wie der Regionalmarketingverein „Kronach Creativ“, der - im Rahmen des „Kommunalmarketing“-Projekts - ein großes Preisrätsel veranstaltet. 

 

Von Montag bis Samstag hat sich „Max, der Bergmann“ in den teilnehmenden Geschäften der Aktionswoche bzw. auch am Samstag auf dem Bergwerksgelände „versteckt“. Jeder „Max“ verrät einen von acht Buchstaben, woraus sich die gesuchte Lösung ergibt. Wer die Lösungskarte mit der richtigen Lösung bis spätestens 15. Oktober 2020 bei einem der an der Aktionswoche teilnehmenden Geschäfte abgibt, kann mit etwas Glück einen von insgesamt sieben Gutscheinen im Wert von 30 €, 50 € sowie 100 € örtlicher Geschäfte gewinnen. 

 

Mit der Neuerung möchte man auch den beim „Kommunalmarketing“ erarbeiteten Begriff „Gemeinschaftlich“ - neues Corporate Identity von Stockheim - nach außen tragen. Abgeleitet ist die Wortfindung durch die einzigartige Tradition der Bergwerksgemeinde, die durch ein starkes und selbstbewusstes Wir-Gefühl zum Ausdruck kommt; geprägt von der unverwechselbaren Bergbaugeschichte. Ein Schlüsselprojekt unter dem Titel „Gemeinschaftlich“ ist die Sanierung bzw. der Umbau der Rentei zu einem kulturellen Treffpunkt der Gemeinde, was auch das herbstliche Highlight in besonders schöner Art und Weise aufgreift.   

 

An allen sechs Tagen erwartet die Besucher zum stimmungsvollen Ausklang jeweils ab 18 Uhr halbstündige öffentliche Proben beliebter Musikgruppen aus dem Gemeindegebiet. 

Aufspielen werden am Montag „Faltnrock“ (Wintergarten Baumann), am Dienstag die Bergmannskapelle Stockheim (Pflegedienst Elisabeth Baierlein), am Mittwoch der Musikverein Neukenroth (Gärtnerei Engelhardt), am Donnerstag  die Bläsergruppe der Zechgemeinschaft Neukenroth  (Setalephoto Maria Setale), am Freitag die Bergmannskapelle Stockheim (Schuh + Sport Krause) und erneut der Musikverein Neukenroth (Rebhan´s Hotel und Küchenstudio) sowie am Samstag der Trachtenverein Haig (Gemeinde Stockheim, Bergwerks-Gelände); hier jedoch bereits ab 15 Uhr. 

Die Interessengemeinschaft Stockheim, die Gemeinde Stockheim sowie „Kronach Creativ“ laden die gesamte Bevölkerung herzlich ein und freuen sich auf zahlreichen Besuch. 

Text: Heike Schülein